10. Juli 2009

Escapio.com




Weil ich immer wieder nach guten Hotelportalen gefragt werde und weil ich weiss, dass einige meiner Gastwirtekollegen im Blog mitlesen, möchte ich hier mal kurz ein interessantes Buchungsportal vorstellen.

Escapio.com besticht durch ein ausgereiftes Onlinekonzept für die gehobene Gastronomie mit Unterkünften vom trendigen Wellnesstempel bis hin zum rustikalen Schlosshotel. Die Webseite macht einen erfreulich frischen und aufgeräumten Eindruck und ist auch im Bereich Suchmaschinen- und Socialmedia-Marketing recht ordentlich unterwegs.

Die Hotels sind handverlesen, aus Südtirol haben es bisher ein gutes Dutzend Unterkünfte in das Portal geschafft. Wer interessiert ist, findet auf www.escapio.com weitere diesbezügliche Informationen.

Kommentare:

  1. Ich habe bei Escapio auch schon einen Spanienurlaub gebucht, wollte aber mal ein besonderes Hotel, nicht einen 0815-Bunker.

    Und genau das habe ich dort gefunden, ein Stadthotel in Malaga, Andalusien. War wirklich wunderschön, ich kann Escapio sehr empfehlen. Allerdings sollte man nicht allzu knausrig sein, billig sind die meisten Hotels dort nicht...

    AntwortenLöschen
  2. Escapio hat wirklich eine sehr schöne Auswahl, ich selbst war im Hotel Greif in Bozen: http://reise-blogger.blogspot.com/2009/07/reisebericht-sudtiroli-bozen.html
    Kann ich wirklich empfehlen, sehr individuell, guter Service, gutes Frühstück!

    AntwortenLöschen