9. September 2011

Wurde Ötzi überfallen?

Es gibt mal wieder neue Erkentnisse zum Thema Ötzi: beim Tod des Eismannes könnte sich möglicherweise um einen Überfall mit Todesfolge gehandelt haben und die Spuren der Tat erstrecken sich von Oberitalien bis nach Salzburg und Oberösterreich ... via faz.net

Kommentare:

  1. Cool. Das Thema wird wohl immer vorhanden sein. Kennt jemand auch andere Ötzi's aus anderen Ländern?
    http://www.1a-reisemarkt.de

    AntwortenLöschen
  2. Der Ötzi wurde überfallen? Das ist doch von Anfang an im Gespräch gewesen!

    AntwortenLöschen
  3. Da muss ich Trebbin recht geben. Gleich von Beginn an wurde Ötzi von den Medien als Ausgestoßener oder Gejagter gesehen. Übrigens eine tolle Seite rund um Ötzi: http://www.gletschermumie.org

    AntwortenLöschen
  4. Die gefundene Pfeilspitze im Körper vom Ötzi beweist doch, dass Ötzi gejagt, überfallen oder sonstiges wurde. Diese Erkenntnis gibt es doch schon seit Jahren, auch wenn die Pfeilspitze erst lange nach Ötzi's Entdeckung gefunden wurde.
    http://www.parkplatzboerse.de

    AntwortenLöschen
  5. Man kennt schon lange davon aus, dass es MORD war !

    AntwortenLöschen
  6. Otzi ist eine Sensation,weil er 5.300 Jahre im Eis lag.

    AntwortenLöschen
  7. Im Endeffekt ist es doch egal, weil es tausende Jahre her ist und heutzutage auch viele Menschen überfallen werden!

    AntwortenLöschen
  8. So sehe ich das genauso. Im endeffekt ist es wirklich egal, weil man heute schauen sollte und sich nicht an der Vergangenheit festhalten sollte!

    AntwortenLöschen