10. März 2008

Gesichter Europas

WoodheadDas schwierige Zusammenleben in Südtirol. Alte Wunden und neue Hoffnungen im Paradies; Mauern, Barrieren und "Disagio" aus dem Ghetto. Und trotzdem:
Wir sind alle gleich, alle ham wir die gleichen esigenze, ähm, die gleichen Bedürfnisse, die gleichen Emotionen. Mensch ist Mensch.
Gesichter Europas: Nebeneinander statt Miteinander; die Reportage im Deutschlandfunk. Hörens- und lesenswert! Auch für Rottweiler ;-)

Kommentare:

  1. Hey! Der zitierte Satz stammt von meinem Cousin. (Wow, bin ich jetzt auch berühmt? ;) ) Und wie recht er hat!!

    bis dann
    Christian

    AntwortenLöschen
  2. Interessantes Holz Portrait :-)
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen