22. Mai 2007

Trekking.Suedtirol.Info

A gnome ?Das ehrgeizige Wegeprojekt des Südtiroler Alpenvereins geht in die Endphase und die dazugehörige Webseite trekking.suedtirol.info ist bereits freigeschaltet. Ein Grossteil des Südtiroler Wegenetzes ist inzwischen in das Portal integriert, die Daten aus den übrigen Gemeinden werden derzeit ausgewertet.

Der erste Eindruck ist durchaus positiv: die grafisch ansprechende Webseite bietet detaillierte Informationen über Südtirols Wanderwege-Netz mit GPS Koordinaten, dreidimensionalen Karten, Luftbildern und Zusatzinformationen. Das Portal bietet dem Wanderer umfassende Möglichkeiten zur Tourenplanung.

Wer jetzt glaubt, dass auch ich in Zukunft mit GPS-System in den Bergen unterwegs sein werde, den muss ich leider enttäuschen: für die paar Stunden in der Natur möchte ich ganz bewusst auf die Technik verzichten, mehr als eine Digitalkamera darf nicht in meinen Rucksack.

Kommentare:

  1. Südtirol bietet sich natürlich an um zu wandern. Eine viel größere Herausforderung ist jedoch das Wandern in Ägypten. Einfach mal auf das Kamel verzichten und lieber zu Fuß gehen. :) Hinterher erholen, in dem man eine schöne Nilkreizfahrt macht.

    AntwortenLöschen
  2. Ich selber war noch nie in Südtirol, obwohl es in 4 Stunden mit dem Auto zu erreichen ist. Mit meiner Frau haben wir nun festgeplant, dieses Jahr im August geht es los nach Südtirol.

    AntwortenLöschen