6. Februar 2008

Suchmaschiene

Follow me to the snow baseWenn Suchmaschinen Menschen wären, dann könnte man Herrn Google für seine merkwürdigen Zuckungen wohl als Gelegenheitstrinker bezeichnen, Live Search stünde möglicherweise unter dem Dauereinfluss lustiger Pilze und für Yahoo Search könnte man wohl Altersdemenz diagnostizieren.

Seit 8 Jahren (!) warte ich bereits sehnsüchtig darauf, dass Yahoo oschpele.ritten.org in den Suchindex aufnimmt. Eine Webseite im Südtiroler Dialekt stellt Yahoo anscheinend vor unlösbare Schwierigkeiten ;-) aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es vielleicht bis zum 10-jährigen Jubiläum (mit oder ohne Microsoft) doch noch klappen wird ...

Im Bereich Reiseplanung ist Yahoo aber immer wieder für eine Überraschung gut. So lassen sich die Hotels im Verzeichnis Trentino-Südtirol neuerdings (?) auch nach "Beliebtheit" anzeigen. Wie die Beliebtheit der Hotels wohl berechnet wird? Anhand der Seitenaufrufe über Yahoo? Keine sinnvolle Idee; mit einer Handvoll monatlicher Yahoo-Besucher schafft es der Berggasthof problemlos in die Top 30 der beliebtesten Hotels. Vielleicht eine neue, mysteriöse Rankingtechnik? Yahoo ist und bleibt ein schwer durchschaubarer Zeitgenosse.

Das Wort "Suchmaschiene" gehört übrigens zu den meistgesuchten Begriffen im deutschsprachigen Internet. Mal sehen, ob sich das anhand der Besucherstatistiken dieses Artikels bestätigen wird.

Kommentare:

  1. Hab mir fast gedacht, dass der Herbert die Suchmaschine nicht aus Unwissenheit als Suchmaschiene bezeichnet. Da steckt Kalkül dahinter! Bravo, Position 8 (zumindest heute.)

    Jetzt bin ich aber und denke mir einfach: fragen kann man immer, ob es eine Antwort gibt ist natürlich dir überlassen.
    Wie viel Besucher bringt dir das Keyword pro Tag?

    AntwortenLöschen
  2. @Dietmar: laut Pressebericht von Yahoo gehört das Wort Suchmaschiene zu den meistgesuchten (falschgeschriebenen) Suchbegriffen im lezten Jahr. Davon habe ich hier im Blog aber (noch) nicht viel gemerkt; mehr als eine Handvoll Besucher hat das Keyword bisher nicht gebracht.

    Ist aber auch nicht weiter schlimm. Und wenn jemand über Yahoo eine Suchmaschine sucht, dann wird er sich wohl nicht mehr an den Namen Google erinnern ...

    AntwortenLöschen