3. März 2009

Das Rittner Radl



Das Rittner Bügernetz ist immer wieder einen Besuch wert. Das dazugehörige Forum befindet sich zwar (aufgrund der Anmeldepflicht) seit einiger Zeit im Dornröschenschlaf, aber mit dem (anonymen) "Radl" bieten die Kollegen eine interessante Funktion, mit der allerhand geistreiche Worte verbreitet werden:

Ich wäre für dieses Projekt (Kraftwerk) Feuer und Flamme.. .endlich wäre Trinkwasser für weitere 2.000 schmattige Fremme vorhanden. Die lärmenden Rittner Bauern könnten wieder Baugrund verkaufen, die Hotels schließen und Wohnungen bauen.... isch woll super

Fremme? 80% der Rittner sein jo schun fremm.

xxxxx

Habs euch alle notiert? eine lawine auf dem rittner horn! sowas hat absolut seltenheitswert :)

xxxxx

Die Betrachtungen des Unpolitischen sind mir zu hochgestochen (global), um darüber zu diskutieren und andere Themen haben wir anscheinend nicht.

xxxxx

Wer mit 18 Jahren Politiker werden möchte (oder politisieren will), der kann mir gestohlen bleiben. Er soll gefälligst einen Beruf lernen und diesen Beruf ausgeübt haben. Danach kann er sich gerne politisch engagieren.

... nachzulesen in der Radlhistory.

Keine Kommentare:

Kommentar posten