11. April 2011

Identiät und Werbung

Eine eigenartige neue Werbekampagne von Südtirols grössten Milchproduzenten Mila mit 2 Bauern, die einen "Veneziano" trinken und eine italienische Sportzeitung in den Händen halten, schlägt derzeit hohe Wellen und wird vor der Rechtspartei Südtiroler Freiheit ausgeschlachtet.

Ich würde dann doch nicht soweit gehen und mit dieser Werbung die Aufgabe der eigenen Südtiroler Identität  assoziieren und es gibt derzeit gar einige weit wichtigere Themen zu besprechen, aber einem "Werbefachmann" dem das nötige Feingefühl fehlt, würde ich als Mila garantiert kein zweites Mal eine Kampagne ausarbeiten lassen ...

via @tit.it

Keine Kommentare:

Kommentar posten