11. Oktober 2006

Schuhplattler

Traditionelles Brauchtum hat in Südtirol immer noch einen hohen Stellenwert und so ist auch das Schuhplattln (oder Schuahplattln, Schuachplattln, Schuaplattler, je nach Dialekt ist die Aussprache verschieden) hier immer noch recht beliebt.

Der Schuhplattler ist eine der ältesten Tanzformen, die heute noch in Europa praktiziert wird. Das ursprüngliches Verbreitungsgebiet des Schuhplattlers reicht vom bayrischen Raum bis Tirol. Der Name Schuhplattler stammt etwa aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Vergleichbare Tänze mit Schlägen in die Hände, auf die Schenkel, an die Schuhe und anderen akrobatischen Einlagen gab und gibt es in vielen Ländern, etwa in Ungarn, Norwegen, Schweiz usw.

Heue wird der Schuahplattler in Südtirol vorwiegend von Heimat - und Trachtenvereinen ausgeübt.

Hier einige interessante Links:

Vahrner Schuachplattlogitschn
Schuhplattlergruppe Tramin

Übrigens: reichhaltige Informationen über die Geschichte des Schuhplattlers, über Trachten und Tänze kommen aus ... Brasilien: die Webseite der Volkstanzgruppe Tirol Schuhplattler aus Sao Paulo ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Schuhplattln in Südtirol - Video bei Youtube:

Keine Kommentare:

Kommentar posten